Login

JBS St. Michael bietet spirituelle Reise nach Burgund an

23.08.2017, 20:24:52
Taizé-Fahrt in der ersten Herbstferienwoche 2017

Die Sommerferien sind kaum vorbei und da lachen schon die Herbstferien. In der ersten Woche der Herbstferien bietet die JugendBegegnungsStätte (JBS) St. Michael Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen eine Fahrt nach Taizé an. Gemeinsam mit dem Dekanat Cochem-Zell fährt die JBS St. Michael vom 1.- 8. Oktober 2017, für 150 Euro bzw. 230 Euro (Erwachsene ab 30 Jahre). Eintauchen in eine ganz andere Wirklichkeit. In dem kleinen Dorf Taizé, in der Nähe von Cluny in Burgund, treffen sich Woche für Woche hunderte Jugendlicher aus allen Ländern Europas und auch Erwachsene, um am Leben der Brüdergemeinschaft von Taizé teilzunehmen.
Diese Gemeinschaft wurde während des zweiten Weltkriegs vom evangelischen Pfarrerssohn Roger Schutz gegründet und ihre erste Aufgabe bestand darin Kriegsgefangene und Juden zu verstecken. Über die Jahre hin wuchs diese Gemeinschaft auf nun mehr 90 Brüder. Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts entdeckten junge Menschen diese Gemeinschaft und wollten dort einige Zeit mitleben. Aus diesem Impuls heraus schufen die Brüder die Möglichkeit, dass Jugendliche und (junge) Erwachsene dort eine Woche mit ihnen leben können.
Heute heißt dies: an den drei Gebeten der Gemeinschaft in der Kirche teilzunehmen; sich einlassen auf die einfache Gottesdienstgestaltung, bestehend aus sich immer wiederholenden kurzen Liedversen, Beten und Lesungen aus der Bibel sowie viel Zeit zum Nachdenken; in kleinen Gruppen sich über das eigene Leben, die eigenen Sorgen und Wünsche auszutauschen, sich mit Bibeltexten näher zu beschäftigen; an der gemeinsamen Verpflegung teilzunehmen; eine kleine Arbeit zu übernehmen und viele neue Leute kennen zu lernen. Erwachsene, also Menschen über 30 Jahre werden in einem eigenen Bereich untergebracht und nehmen an einem für sie gestalteten Programm unabhängig von den Jugendlichen teil. Einfach eine Woche relaxen, ausspannen, die Landschaft und das schöne Wetter in Burgund genießen. Am Samstag steht ein Ausflug nach Cluny auf dem Programm.
Infos zur Gemeinschaft von Taizé finden sich unter www.taize.fr/de.
Anmeldeschluss ist der 8. September 2017. Da mit einem Kleinbus gefahren wird, sind die Teilnahmeplätze begrenzt. Anmeldeunterlagen und Infos gibt es bei Hermann Schmitt, in der JBS St. Michael, Rheinallee 22 in Boppard unter Telefon 06742/2440, email  jbs-boppard@rz-online.de bzw. im Internet unter www.jbs-boppard.de.
Wichtiger Hinweis für Silvester 2017/18: Das diesjährige Europäische Jugendtreffen von Taizé wird in Basel vom 28. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 stattfinden. Auch dorthin wird die JBS St. Michael fahren. Hierzu gibt es demnächst Anmeldeunterlagen.