Login

„Ich bin dabei – junge Erwachsene“ macht weiter

28.01.2019, 21:12:04
Treffen der Arbeitsgruppen und Interessierter am 8. Februar 2019

Im Oktober letzten Jahres startete die Mitmachinitiative „ich bin dabei“ für die Zielgruppe junge Erwachsene. Sie geht auf eine Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer zurück. Vier Arbeitsgruppen bildeten sich "Partys", "Ausflüge", "öffentliche Veranstaltungen" und "Flohmarkt / Müll weg". Die erste Gruppe hat mit der Silvesterparty in Bad Salzig ihre erste Veranstaltung erfolgreich über die Bühne gebracht. Die Flohmarkt-Gruppe geht in die Konkretion des ersten Flohmarkts in der Stadthalle.
Die Projektverantwortlichen Thomas Emmes, Stadtverwaltung Boppard, Fabio Mohr, Vertreter der Zielgruppe und Hermann Schmitt, JugendBegegnungsStätte (JBS) St. Michael, laden alle Arbeitsgruppenmitglieder und alle in dieser Altersgruppe, die interessiert sind Boppard lebenswerter zu machen ein, am Freitag, den 8. Februar um 19.00 Uhr in die JBS in der Rheinallee 22 zu kommen.
Zunächst geht es darum, dass die Arbeitsgruppen ihren Stand der Arbeit den anderen vorstellen, vielleicht die ein oder andere Anregung erhalten und dann in ihren Gruppen an ihren Projekten weiterarbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich eine neue Gruppe mit neuen Projekten gründet.
Nach dieser Arbeitsphase wird zusammen gegessen und der Abend klingt im Jugendraum der JBS bei leckeren Getränken, Billard, Kicker, Dart, PS 4 und guter Musik aus.

Informationen zur Mitmachinitiative „ich bin dabei – junge Erwachsene“ bei Hermann Schmitt, Telefon 06742 / 24 40 Mail: jbs-boppard@rz-online.de , Thomas Emmes, Telefon 06742 / 103-86, Mail: thomas.emmes@boppard.de und Fabio Mohr, Telefon: 0151/70867876 Mail: fabmohr98@gmx.de